Transporter zu Krankenwagen Teil 3: Umbau in der Wüste

Nachts nach langer Suche fanden wir die Auberge Phare de Desert, wo am nächsten Tag die Ambulance geboren wurde. Starker Wind und ewiger Sand waren die größten Herausforderungen. Der Lack und die Fenster wurden schon jeweils bei Stopps in Agadir, Dakhla und Nouakchott erledigt.

DSCF2761

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.