Brücke Nordenham-Kayes jetzt auch im Netzwerk Mali-Hilfe

30.11.2015 Göttingen

Der Verein Brücke Nordenham-Kayes, der schon seit über 16 Jahren aktiv in der Region von Kayes/Mali tätig ist und diverse Projekte, vom Schulbau bis zum Container, erfolgreich realisiert hat, ist jetzt ebenfalls im Netzwerk Mali-Hilfe vertreten.

Netzwerk – eine Chance für kleinere NGO´s

Das Netzwerk kann die vielen Informationen und Erfahrungen der einzelnen Vereine bündeln und anderen zur Verfügung stellen. Auch ein gemeinsames Auftreten gegenüber dem BMZ hat mehr Gewicht, da es schon heute für kleine Vereine immer schwieriger wird den Anforderungen des BMZ gerecht zu werden. Dies ist fast nur noch mit hauptamtlichen Mitarbeitern möglich und bleibt dann nur noch den großen NGO´s vorbehalten. Um diese ehrenamtliche Arbeit in Zukunft noch ausüben zu können, bedarf es eines starken Netzwerkes. Hier ist noch zu überdenken, ob wir uns auch Länderübergreifend organisieren um diesem Trend etwas „Starkes“ entgegen zu setzen.

Nach dem Motto Gemeinsam sind wir stärker kann „Netzwerken“ Nachteile kleinerer Organisationen ausgleichen und damit die Arbeit aller Beteiligten erleichtern.

Johannes Albers – herzlich willkommen Brücke Nordenham-Kayes – Nordenham

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.