Ebola in Westafrika: Help startet Präventionsmaßnahmen in Mali

Liebe Ulla, lieber Herbert, liebe Freunde unseres Mali-Netzwerkes,
Unten habe ich einen Link angehängt über eine bereits begonnene Ebola-Vorsorge.
Das Auswärtige Amt unterstützt diese Maßnahme und es scheint eine gute und vielleicht rechtzeitige Aktion zu sein.
Wie wir uns mit einbringen können hängt wahrscheinlich auch von eurem/unseren Personal vorort ab. Ich glaube, wir müssen zunächst abwarten, welche „Ideen“ oder Anforderungen kommen. Wenn es um Mithilfe geht, bitte melden!
Es grüßt euch ein hoffnungsvoller
Merekouno dit Peter Brucker

 

 

3 Gedanken zu „Ebola in Westafrika: Help startet Präventionsmaßnahmen in Mali

  1. Ich habe bereits 2013 und 2014 über den Landweg je einen Krankentransporter nach Mali gebracht und habe vor dies Anfang 2014 wieder zu machen. So ist es möglich diesen Krankentransporter einer besonders bedürftigen Krankenstation zukommen zu lassen. Auch kleinere wichtige Materialien könnte ich mitnehmen. Gruß Hannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.